Geschichten erzählen, durch die Welt reisen und eine sehr interessante Sendung

Gestern war ich, als Geschichtenerzähler und Coach für Storytelling, Gast einer sehr interessanten Sendung, die ein Freund von mir Michael Turbanisch seit Anfang des Jahres 2014, im Internet ins Leben gerufen hat. Die Sendung von Michael heiß internetmarketing-Frühschoppen und hat sich mittlerweile in der Szene und darüber Hinaus zu einer echten Marke und zu einer gern gesehenen Sendung entwickelt. Das Konzept von Michael, mit dem er seine großartige Sendung gestaltet ist einfach und genial zugleich.

Michael Turbanisch

Michael Turbanisch

Alle zwei Wochen lädt er zwei Experten, die in ihrem eigenen Bereich schon wahre Könner und bekannt für Ihre Leistungen sind, in seiner Sendung ein und plaudert, in einer lockeren Atmosphäre mit ihnen, über alle möglichen Themen, die das Fachgebiet des jeweiligen Gastes ausleuchten.

Michael selber ist mit große Liebe und Leidenschaft dem Thema Verkauf und Marketing verfallen. Ebenso ist er ein großartiger Verkäufer und ein Experte in Sachen Marketing. Vor allem weiß er, wie man diese Kunst heutzutage professionell im Internet praktiziert.

Das Spektrum, mit dem Er seine Themen auswählt beginnt zwar mit Internet, Verkauf und Marketing, hört aber bei weitem nicht bei Themen wie Kommunikation, Spiritualität, Kreativität und Persönlichkeitsentwicklung auf. Daher ist die Auswahl der Gäste, die er in seiner Sendung einlädt, auch immer wieder sehr spannend. Doch dabei belässt Michael es nicht. Als Moderator ist er natürlich, sympathisch und super leidenschaftlich, wodurch es ihm gelingt, immer das beste aus seinen Gästen herauszuholen.

Gestern hatte ich das Vergnügen, mit meinem guten Freund Sven Kaven, Gast seiner Sendung zu sein. Sven ist ebenfalls, einer der führenden Persönlichkeiten und Köpfe in Sachen Internetmarketing. Hier finden Ihr eine Geschichte, die ich über ihn geschrieben habe. Diese Geschichte beschreibt nicht nur, was für ein Typ Sven ist, sondern auch zu was für Leistungen er fähig ist. “Wie Träume wahr werden”

Seit er im September den Jacobsweg gelaufen ist, über 800 Km von st. jean pied de port bis santiago de compostela ist er Feuer und Flamme für das Wandern. Es ist, als ob er es nicht abwarten kann, wieder und immer wieder in seine Wanderschuhe zu schlüpfen, durch die Berge, Täler und Wege zu laufen, die auf dieser Erde anscheinend nur darauf warten, damit er seine Riese- und Wanderlust ausleben kann.

Ich habe noch niemanden erlebt, der soviel unterwegs ist wie er. Manchmal sage ich zu ihm: “Hey Sveni, wirst Du auch mal müde vom Reisen?”. Darauf antwortet er dann immer: “Hey Ali mein Freund wie geht es Dir?” und sagt schon im nächsten Satz “Ich bin dann mal weg” und nennte mir sein nächstes Reiseziel.

Bild_Sven_mit_Aussicht

Was Sven in seinem Leben derzeit praktiziert und als ein großes Zukunftsprojekt plant, ist, das Reisen und das Business miteinander, durch die Möglichkeiten, die einem das Internet bietet so zu verbinden, dass man unabhängig vom Ort und von der Zeit arbeiten und dadurch die Freiheit genießen kann, die jeder braucht, um dorthin zu reisen, wo man gerne hin will und sein möchte.

Er selbst bezeichnet sich als einen Digitalen Nomaden und sein Zukunftsprojekt beschäftigt sich damit anderen zu zeigen, wie sie die Freiheit des Reisens und des Arbeitens, wo und wann sie wollen, ebenfalls erreichen und ausleben können. Und, dass er dieses Ziel auch erreichen wird, beweist Dir die Geschichte, die ich oben Dir über Sven empfohlen habe. Hier der Link zu der Geschichte: “Wie Träume wahr werden”

Bei Michael Turbansich im Internetmarketing-Frühschoppen haben wir zu Dritt viele Geschichten erzählt und über Reiselust, Business, Freiheit, Marketing, erfolgreiche Kommunikation und die Kunst des Geschichtenerzählens geredet. Oder wie Michael diese Sendung treffender nicht beschreiben konnte, über:

Die Macht von Storytelling oder: Was Kommunikation mit Freiheit zu tun hat.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim zuschauen. Es lohnt sich:

Bitte teile diesen Beitrag mit Freunden und interessierten wenn er Dir gefallen und geholfen hat. Damit hilfst Du uns auch, uns und diese wertvolle Sendung, in die Michael Turbanisch viel Herzblut rein pumpt, ein Stückchen bekannter zu machen.

Herzliche Grüße, von Alireza, dem Geschichtenerzähler und Coach, wenn es darum geht eine Botschaft, mit der Magie des Geschichtenerzählens spanneder zu vermitteln.

Willst Du weitere Geschichten hören? Dann trag Dich einfach mal in mein Newsletter ein:

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...
Menü